In den Rheinterrassen in Düsseldorf feierte Xerox die Deutschlandpremiere seiner neuen ConnectKey-Produkte. Partner, Kunden und Branchenexperten sahen während des „The Future of Work“-Events wie aus Peripherielösungen durch die ConnectKey-Technologie vernetzte Helfer am Arbeitsplatz werden.

 

Neuss/Düsseldorf, 16. Mai 2017 – Über 120 Gäste konnten beim „Future of Work“ Event von Xerox am 11. Mai in Düsseldorf einen Blick in die Zukunft werfen: die 29 ConnectKey-fähigen Produkte der VersaLink- und AltaLink-Serie wurden erstmals in Deutschland vorgestellt. Die ConnectKey-Technologie verwandelt herkömmliche Drucker in intelligente, vernetzte „Workplace Assistants“, die den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht werden. Düsseldorf war neben New York, London, Paris und Mailand die einzige deutsche Station der globalen Future of Work Launch Tour.

 

Unterstützung bei Digitalisierung und Industrie 4.0

Jacqueline Fechner, die Vorsitzende der Geschäftsführung von Xerox in Deutschland, zeigte in ihrer Keynote, wie digitale Lösungen am Arbeitsplatz Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit in den Unternehmen steigern können:

„Digitalisierung und Industrie 4.0 bringen enorme Veränderungen für die Arbeitswelt“, so Fechner. „Viele Tätigkeiten werden heute nicht mehr am Schreibtisch, sondern von unterwegs erledigt. Wir entscheiden täglich neu wie und wo wir heute arbeiten. Dafür haben wir eine Produktfamilie aus echten Arbeitsplatzassistenten entwickelt, die mobil und sicher über die Cloud vernetzt sind.“

 

Bei den Live-Demos beeindruckte besonders die völlig neu gestaltete, intuitive Bedienung per Tablet-ähnlichen Touchscreens sowie die anpassbare App-Oberfläche. Das Open API ermöglicht Xerox und akkreditieren Lösungsanbietern das Entwickeln und Implementieren von standardisierten und kundenindividuellen Workflows, von denen eine Auswahl live vorgestellt wurde. So konnte direkt vom Workplace Assistant in Patientenakten gescannt bzw. Dokumente aus der Cloud gedruckt werden.

 

Neue Möglichkeiten für Kunden und Partner

„Mit unserer ConnectKey-Technologie möchten wir sowohl Partner als auch Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen unterstützen. Die Produkte des ConnectKey-Portfolios eignen sich für nahezu jede Arbeitsumgebung und helfen dabei, Arbeitsprozesse zu optimieren und zu individualisieren“, erläuterte Jacqueline Fechner.

 

Abgerundet wurde das Programm der Veranstaltung von den Auftritten des Bestsellerautors Edgar Geffroy und von David „Shingy“ Shing, Digital Prophet AOL. „Unternehmen, die überleben wollen, müssen umdenken und Erfolg neu definieren. Erst kommt der Mensch, dann das Geschäft,“ sagte Edgar K. Geffroy über die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter.

 

Verleihung der Xerox Partner Awards 2016

Am Abend vor der Veranstaltung hatte Xerox seine Partner Awards 2016 in elf Kategorien vergeben – darunter auch Beste Webseite und Channel Expansion. Peter Kratky, General Manager Indirect Channels Germany, erklärte: „Das ConnectKey-Portfolio richtet sich auch an unsere Partner. Damit erweitern wir ihr Geschäftsfeld um vernetzte und sichere Lösungen, um sowohl kleineren und mittleren als auch großen Unternehmen vielseitige ‚Workplace Assistants‘ für den digitalen Arbeitsplatz zu bieten.“

 

 

Über Xerox Xerox Corporation (NYSE: XRX) ist ein führendes Technologieunternehmen mit 11 Milliarden US-Dollar Umsatz, das die Art und Weise wie die Welt miteinander kommuniziert, sich vernetzt und arbeitet verändert. Unsere Expertise ist wichtiger denn je, da Kunden jeder Größe ihre Produktivität verbessern, ihren Profit maximieren und die Zufriedenheit ihrer Kunden steigern wollen. Wir ermöglichen dies sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, als auch für große Unternehmen, Behörden, grafische Dienstleister und unsere Partner.

 

Wir wissen, was Arbeit ausmacht – und kennen alle Formen, die diese annehmen kann. Wir verstehen die immer komplexer werdende Kommunikation – ganz egal ob auf Papier oder digital, ob im Büro oder von unterwegs, persönlich oder mittels sozialer Medien. Jeden Tag und rund um den Globus – in mehr als 160 Ländern – unterstützen unsere Technologien, unsere Software und Dienstleistungen sowie unsere Mitarbeiter Unternehmen dabei, diese Schnittstellen erfolgreich zu managen. Wir automatisieren, personalisieren, bündeln, analysieren und sichern Informationen, um unseren Kunden höchste Agilität zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.xerox.de.

 

 

-XXX-

 

Pressekontakt:         

Bärbl Benesch, Xerox

+43 1 24050 421

Baerbl.benesch@xerox.com

 

Julia Heidorn, Text100

+49 (0)89 99 83 70 38

Julia.Heidorn@text100.de